Dorfcafé Alt Bleckenstedt

Herzlich Willkommen auf der Website des Dorfcafés Alt Bleckenstedt


Dorfcafé schließt vom 16.09.-31.10.2020 aufgrund Knie-OP

danach bis auf Weiteres nur Sonntag Nachmittag geöffnet

 

Liebe Gäste,

da sich die Inhaberin unseres Dofcafés Sabine Scholz einer Knie-Operation mit anschließender Reha unterziehen muss, werden wir im Zeitraum vom 16.09.-31.10.2020 leider schließen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns darüber hinaus entschlossen, das Dorfcafé bis zur Schließzeit und dann ab November weiterhin nur am Sonntag von 14-18 Uhr zu öffnen. 

Für die Planung von Gesellschaften und Sonderwünsche rufen Sie uns bitte an.

Außerdem bitten wir Sie dringend, für die bessere Organisation auch bei schlechtem Wetter unter Tel. 05341-4028030 zu reservieren. Gerade wenn wir den Cafégarten dann nicht mehr nutzen können, müssen wir die Corona-Auflagen für die Innenräume erfüllen und können unangemeldete Gäste gegebenenfalls nicht mehr unterbringen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Sabine Scholz und das Dorfcafé-Team  

  

Aufgrund der Auflagen des Landes Niedersachsen für den Betrieb von Gaststätten darf die Öffnung nur unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln erfolgen. 

 

Wir möchten Sie daher über die wichtigsten Auswirkungen für unser Dorfcafé informieren:

 

1.     Unsere Öffnungszeit ist Sonntag von 14–18 Uhr

2.     Es wird ein reduziertes Speisenangebot an herzhaften und süßen Speisen für den Nachmittag geben. Die aktuelle Karte finden Sie vor Ort im Aushang.

3.     Da wir zwischen unseren Tischen einen Mindestabstand einhalten müssen und damit weniger Tische besetzen können, reservieren Sie bitte vorsichtshalber vor Ihrem Besuch einen Tisch. Ein Anrufbeantworter ist unter unserer Telefonnummer 05341-4028030 geschaltet. 

4.     Wenn es das Wetter erlaubt, öffnen wir natürlich unseren Café-Garten. Dort können wir den gesamten Hof ausnutzen, um die Abstandsregel zwischen den Tischen einzuhalten.

 5.     Wir sind verpflichtet, von jedem Haushalt die Kontaktdaten zu notieren, um evtl. Infektionsketten nachvollziehen zu können. Dazu werden Listen im Café ausgegeben.

6.     Jeder Gast ist angehalten, in Eigenverantwortung den Mindestabstand von 1,5m zu anderen Gästen zu wahren. Wo dies nicht möglich ist (z.B. im Innenbereich), sollte ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Unsere Mitarbeiter werden Sie bei Bedarf darauf hinweisen. 

7.     Unser Service wird Sie mit Mund-Nasen-Schutz bedienen. Unsere Gäste sind jedoch nicht verpflichtet, diesen zu tragen.

 

Wir tun unser Bestes, um in dieser besonderen Zeit für Sie einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. 

Weiterhin bitten wir Sie, die allgemeinen gesetzlichen Vorgaben in Eigenverantwortung einzuhalten. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Gastgeberin Sabine Scholz und das Dorfcafé-Team   

 

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Internetadressen:

Land Niedersachsen Allgemeine Verordnung (Stand 31.07.2020)

Land Niedersachsen Regeln für die Gastronomie (Stand 08.05.2020)

Handlungsempfehlungen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA zum Wiedereintritt unter den Bedingungen der Corona-Krise (Stand 07.05.2020)

Wir versuchen soweit wie möglich auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Sollte das einmal nicht der Fall sein, nehmen wir Hinweise gern entgegen.

Stand: 25.05.2020 

 _________________________________________________________________________________________

---> ACHTUNG: Während der Corona-Situation gelten reduzierte Öffnungzeiten

Öffnungszeiten: Sonntag 14-18 Uhr

(Samstags kein Café-Betrieb)  

                            

Reservierungen telefonisch unter: 0 53 41 / 402 80 30

 

 _________________________________________________________________________________________

Bei uns gibt es immer etwas zu entdecken!

 

 

 

Weitere Fotos finden Sie im Fotoarchiv!